• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Intersport engagiert sich für Top-Athleten

  • Selma Özakin
  • Freitag | 20. April 2012  |  07:51 Uhr
Heilbronn. Es gilt das geschriebene Wort: Klaus Jost, Co-Vorstand der deutschen Intersport, unterzeichnet einen Scheck in Höhe von 11.000 EUR, den Dr. Michael Ilgner, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Sporthilfe, gerne entgegennimmt.

Das Engagement der Genossen ist Teil einer allgemeinen Initiative, die alle dazu einlädt, sich für den deutschen Spitzensport einzusetzen. Mit 3 EUR pro Monat kann sich jeder den Titel eines „offiziellen Sponsors der deutschen Spitzensportler“ zulegen. Die Aktion hört auf den Namen „Dein Name für Deutschland“.

Beeindruckend sind die Zahlen, die DSH vorlegt: Seit 1967 wurden nicht weniger als 44.000 Athleten finanziell unterstützt. Heraus sprangen 90% aller deutschen Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europa-Meisterschaften, die ohne die Hilfe der Stiftung wohl nicht möglich gewesen wären. mh

news_6_7_2
Klaus Jost und Dr. Michael Ilgner

Autor: Selma Özakin

Weitere Artikel …

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 08 / 2012