Freitag | 22. März 2013  |  08:50 Uhr

Intersport: Drucks geht, Internet kommt

Heilbronn. Auf der Generalversammlung vor wenigen Tagen verabschiedeten die Genossen den Aachener Händler Franz-Leo Drucks , der 33 Jahre dem Aufsichtsrat angehörte und diesen acht Jahre lang führte.

Für ihn rückt Knud Hansen (Intersport Knudsen, Kiel) nach, der seit 2005 zu den Aufsehern gehört. Einen Tag zuvor brachten die Vorstände Kim Roether und Klaus Jost den Online-Shop der Intersport an den Start und läuteten damit offiziell die Multi-Channel-Ära in Heilbronn ein. mh

news_1_1
Frank-Leo Drucks (Foto links) und Knud Hansen

Autor: Selma Özakin

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 07 / 2013