• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Im 18. Anlauf legt die OutDoor noch einmal zu

  • Markus Huber
  • Freitag | 29. Juli 2011  |  06:32 Uhr
Friedrichshafen. Auch in diesem Jahr konnte die Messe Friedrichshafen für die Fachmesse OutDoor positive Zahlen vorlegen: 5% mehr Besucher wurden von 3% mehr Ausstellern, insgesamt 890, begrüßt.

Insgesamt erreichte der Wert der Besucher (Eintritte) eine Rekordzahl von 21.520. Alles in allem lockte die OutDoor Besucher aus 91 Nationen an den Bodensee, wobei die stärksten Wachstumsraten aus den Vereinigten Staaten und dem Fernen Osten zu verbuchen waren. Nach Ländern aufgeteilt kommt der größte Anteil der Gäste unverändert aus Deutschland: Knapp unter 41% der Besucher waren aus Deutschland registriert, gefolgt von den Schweizern mit über 10% Anteil an der Besucherschaft. Mit rund 5% war Österreich gar nicht mal der Drittplatzierte, die Bronzemedaille ging an Italien mit fast 7%. Weitere wichtige Länder waren Südkorea, Frankreich, Großbritannien, Russland, die USA, die Niederlande, Tschechien und China. Die 19. OutDoor findet im kommenden Jahr vom 12. bis 15. Juli statt. mh

news_9_1

Autor: Markus Huber

Weitere Artikel …

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 17 / 2011