Freitag | 11. Mai 2012  |  07:23 Uhr

IIC unterstreicht Kontinuität

Bern. Das Board of Management der Intersport International Corporation (IIC) verlängerte soeben den Vertrag mit CEO Franz Julen vorzeitig bis Ende 2018.

Der 54-Jährige kam 1998 zur IIC und ist seit dem 1. April 2000 Vorstandsvorsitzender. Klaus Jost, Präsident des Board of Management, freut sich »mit dem kompletten Management der IIC auf eine kontinuierliche Fortsetzung der erfolgreichen gemeinsamen Führung und Geschäftspolitik«. Das weltweite Händler-Netzwerk konnte seinen Einzelhandelsumsatz in den letzten 14 Jahren durch organisches Wachstum in den Kernmärkten sowie die Expansion nach Osteuropa, den Nahen Osten und Asien fast verdoppeln. 2011 betrug dieser 9,9 Mrd. EUR, der von über 5400 angeschlossenen Sport-Fachhändlern erwirtschaftet wurde. Mit dem Libanon ist die Intersport seit kurzem in 42 Ländern vertreten (SFH Ausgabe 8/2012, S. 7). rs

titel_3
Klaus Jost und Franz Julen

Autor: Reinhard Schymura

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 09 / 2012