Freitag | 16. Dezember 2011  |  09:55 Uhr

Icebreaker zieht sich personell wärmer an

Starnberg. Der neuseeländische Merino-Spezialist Icebreaker rüstet weiter seine ­Mann­schaft in der Europ-Zentrale in Starnberg auf und schafft die neue Position des Go-To-Market-Managers.

Hinter diesem Titel verbergen sich die Optimierung der Verkaufsprozesse zwischen den einzelnen Ländern, die Entwicklung neuer Verkaufs-Tools und die Vertretung europäischer Interessen innerhalb der weltweiten Icebreaker-Truppe. Diesen Posten besetzt nun die Französin ­Carine Maubon (Foto). Die 38-Jährige war zuvor unter anderem bei ­Lafuma im Einsatz und in den letzten vier Jahren als Sales Managerin bei The North Face. Maubon berichtet an ­Maximilian Hofbauer, General ­Manager für Europa. mh

news_9_3

Autor: Markus Huber

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 27 / 2011