Mittwoch | 23. Februar 2011  |  12:23 Uhr

Hoher Verschleiß an Finanz-Chefs

Bern. Patrick Bundeli (Foto) heißt ab Juni der neue CFO bei Intersport PSC.

Er tritt die Nachfolge von Bernhard Baumgartner an, der jedoch weiter im Finanzsektor im „operativen Bereich“ tätig bleibt. Aber die Alleinverantwortung für die Finanzen trägt Bundeli. Der 43-Jährige war zuletzt als CFO bei der Schweizer Silent Gliss Gruppe tätig, nachdem er zuvor für die Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaft Deloitte in die USA gegangen war. Noch-CFO Baumgartner ist erst seit April auf dieser Position (SFH Ausgabe 28/2010, S. 6) und hatte Stefan Sommer abgelöst. npk

news_8-10_9

Autor: Nicolas Kellner

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 05 / 2011