• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Gore setzt weiter Maßstäbe in Unternehmenskultur

  • Bernd Gutewort
  • Sonntag | 05. Mai 2013  |  17:22 Uhr
München. Der Hersteller der Gore-Tex-Membran ist einmal mehr zu den arbeitnehmerfreundlichsten Unternehmen gekürt worden.

In diesem Jahr holte sich Gore den dritten Platz in der Kategorie mittlere Unternehmen (501 – 2000 Mitarbeiter). Gleichzeitig erhielt die Firma den Sonderpreis für Chancengleichheit und Diversity des Great Place to Work Instituts, das damit die Förderung von Frauen in Führungspositionen würdigte. Über die Auszeichnung freuen sich (von links) Frank Hauser, Great Place to Work Deutschland, Mira Czutka, Oskar Berger, Nicole Elstermeier (alle drei W.L. Gore), Thomas Sattelberger, Themenbotschafter der Initiative Neue Qualität der Arbeit, und Rudolf Kast, Vorstandsvorsitzender vom ddn, Das Demographie Netzwerk. mh

news_10-11_4

Autor: Bernd Gutewort

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 09 / 2013