• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Globetrotter geht künftig mit Woick auf Tour

  • Markus Huber
  • Mittwoch | 12. Februar 2014  |  23:12 Uhr
neuer_name
Hamburg. Globetrotter Ausrüstung erweitert sein bundesweites Filialnetz mit der Übernahme des schwäbischen Outdoor-Spezialisten Woick. Der zählt zwischen Stuttgart und Ulm vier Geschäfte.

Globetrotter übernimmt das Unternehmen, das von Heidrun und Bernd Woick 1982 gegründet wurde und zuletzt 12,5 Mio. EUR umsetzte, zu 100%. Die Bernd Woick GmbH verfügt über Filialen in Filderstadt, Stuttgart und Ulm sowie einen Factory-Verkauf in Metzingen.

Mit diesem Schachzug möchte der Hamburger Filialist und Versender auch gegenüber dem Wettbewerb im schwäbischen Raum seine Marktposition weiter ausbauen. Für das Frühjahr war ohnehin eine neue Globetrotter-Filiale in Stuttgart geplant.

Mit dem Kauf von Woick baut Globetrotter zusätzliche Kompetenz im Bereich der technischen Fernreise-Ausrüstung auf wie beispielsweise mit Camping-Equipment für Kraftfahrzeuge. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 5 / 2014