• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Gleitender Wechsel bei O’Neill Germany & Europe

  • Bernd Gutewort
  • Freitag | 12. April 2013  |  09:13 Uhr
news_6-9_4
Mirco Geise
München. Bei Surfschneider O’Neill übernahm soeben Mirco Geise die Position des Country Managers für Deutschland und Österreich.
news_6-9_5
Andreas Firneburg

Der 33-Jährige ist bereits seit 2006 im Hause: Bis März 2009 war er Area Manager in Bayern und rückte danach zum Key Account Manager auf. Seine ehemalige Position soll neu besetzt werden. Geise trat in die Fußstapfen von Andreas Firneburg, der seit Anfang Februar dieses Jahres als Sales Director Europe fungiert (Ricki Hoehn hat O’Neill verlassen). Firneburg ist seit 2008 im Unternehmen: Zuerst war er Merchandise Manager in der niederländischen Zentrale in Warmond und danach als Sales- und Country-Manager für O’Neill Germany verantwortlich (SFH Ausgabe 13/2011, S. 7). Seit 2011 bündelte der 29-Jährige die Märkte Deutschland, Österreich, Slowenien, Schweden, Dänemark und Finnland. rs

Autor: Bernd Gutewort

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 08 / 2013