• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Futtern und Feiern @ OutDoor

  • Selma Özakin
  • Freitag | 13. Juli 2012  |  07:37 Uhr
Vaude – B2.306 Wer sich schon öfter auf der OutDoor getummelt hat, wird sie kennen oder kennenlernen. Wenige Kilometer von der Messe entfernt, auf dem Vaude-Gelände in Obereisenbach, steigt am Freitag ab 19 Uhr die fette Firmen-Fete mit rund 2000 Gästen.

Karten gibt’s für 10 EUR am Stand B2.306 und an der Abendkasse. Im Eintrittspreis enthalten sind ein Party-T-Shirt, Essen und Getränke sowie der Sound diverser Live-Bands. Bei dem Angebot fehlt einzig die Kopfschmerztablette für danach.

OutDoor Party – 3 Locations

Keine gelungene Messe ohne eigene Party! Die traditionelle OutDoor-Fiesta steigt am dritten Messetag wie gewohnt in drei Arealen: mit Livemusik auf dem Freigelände West, DJ-Set im Foyer West und Band plus Late Night Fashionshow in Halle A2. Im Eintrittspreis von 15 EUR sind ein Party-T-Shirt von Polartec, Speisen sowie vier Getränkegutscheine enthalten. Samstag, ab 18:30 Uhr geht’s los.

Salewa – A2.300

Schöne Aussicht auf Schlemmerfreuden! Salewa geht mit seinem bewährten Hüttenkonzept in die dritte Messe-Runde: Der Bergsport-Spezialist und die Südtiroler Marketing Gesellschaft (SMG) laden wieder ein zu Gourmet-Knödel, Apfelkücherl und Co, die von Bella Vista-Wirt Paul Grüner persönlich für die Standgäste kredenzt werden. Die Südtiroler Bergschmankerln werden an allen vier Messetagen gereicht.

Keen – A6.303

Outdoor-Sandalenkauf zugunsten der EOCA, das bietet Keen beim Hybrid.Care-Verkauf. Nebenbei kann dort auch gleich die neue, leichte Keen CNX-Kollektion begutachtet werden. Das ganze empfiehlt sich am Freitag zu erledigen, denn dann gibt es zur Happy Hour ab 17 Uhr eine Schlemmerrunde mit Musik, italienischem Eis, Snacks und Bier.

Arc’teryx – B2.300

Beim kanadischen Outdoor-Ausrüster wartet täglich ab 17 Uhr das Feierabend-Bier auf durstige Kehlen. Der Freitag startet gemütlich mit einem gemeinsamen Pressebrunch mit den Marken Black Diamond und Five Ten. Designer und Produktmanager stellen dabei die Highlights der drei Marken vor.

Sundown Yoga – Rasenfläche, Freigelände West

Auf die Matte, fertig, los! Die Skilehrerin und Yoga-Trainerin Sonnia Höffken bietet mit ihrem Konzept „Call-a-Yogi“ den Entspannungssport in verschiedensten Formen an. Auf der OutDoor wird unter ihrer Anleitung der Körper im – eher symbolischen – Sonnenuntergang trainiert. Die Übungen dürfen alle Aussteller und Besucher mitmachen, egal wie alt und fit sie sind. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Freitag, 17 bis 17:45 Uhr

Lizard – A6.405

Lizard feiert 20. Geburtstag und lädt zum Mitfeiern an den Stand. Der Hersteller von Power Grip-Schuhen hofft auf viele Gäste, denn es gilt eine große Geburtstagstorte für rund 60 Personen zu vernaschen! Freitag, 17 Uhr

Osprey – B5.100

Unter dem Motto „Food, Drinks and Music“ stellt der Outdoor-Ausrüster in lockerer Atmos-phäre seine neuen Produkt-Highlights in Sachen Rucksack und Tragesysteme vor. Freitag, 17 Uhr

AKU – A6.302

Der Stiefelhersteller lädt zu italienischen Kulinarien ein. Bei der bereits traditionellen Südtiroler Party werden die Standgäste mit Südtiroler Wein und Speck verköstigt. Mit dabei ist auch das Team vom International Mountain Summit (IMS).

Freitag, 17 Uhr

Pacsafe – B3.303

Erfrischung gefällig? Der Hersteller für Anti-Diebstahl-Reisegepäck lädt zur Happy Hour an den Stand. Zu kühlen Drinks werden die neue ToughZip-Technologie sowie die Camsafe Venture-Linie für Fotografen vorgestellt.

Donnerstag bis Samstag, ab 17 Uhr

Autor: Selma Özakin

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 14 / 2012