Freitag | 01. Juni 2012  |  06:32 Uhr

Frank Koch schlägt neues Kapitel auf

news_6_7
Frank Koch

Montabaur. Als Mitgesellschafter der neugegründeten Firma Sportart 3 GmbH in Montabaur boxt und schlägt sich Frank Koch als Managing Director für Adidas durch.

Der 52-Jährige, der kürzlich als Geschäftsführer Green Fitness verließ (SFH Ausgabe 6/2012, S. 9), arbeitet ab sofort für die französischen Lizenzpartner Double D und KWCC (in der Nähe von Paris), welche die weltweiten Adidas-Rechte für Kampfsport bzw. Badminton besitzen. Koch ist für die Länder Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxemburg verantwortlich.

Ab Anfang August konzentriert sich Green Fitness (Limburg a. d. Lahn) ausschließlich um die Bereiche Fitness und Tischtennis, die Theo Pütz als Verkaufsleiter verantwortet. Ihm zur Seite stehen Sonja Hanke (Category Manager Fitness & Marketing Reebok) und Axel Fischer (Marketing Adidas Tischtennis). rs

Autor: Selma Özakin

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 10 / 2012