Freitag | 29. Juli 2011  |  06:46 Uhr

Fjällräven trauert um Herbert Ehrl

Vierkirchen. Unmittelbar nach der Heimkehr von der OutDoor erreichte das Team von Fjällräven eine traurige Nachricht.

Nach fast 30 Jahren im Dienst der Marke verstarb unerwartet und plötzlich der allseits anerkannte Verkaufs-Mitarbeiter Herbert Ehrl im Alter von 60 Jahren. Im Namen der Firma würdigte Geschäftsführer Alex Koska den allseits beliebten Kollegen als zuverlässigen und hilfsbereiten Menschen, dessen Wissen und Erfahrung von der gesamten Belegschaft stets geschätzt wurde. mh

news_10_2

Autor: Markus Huber

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 17 / 2011