• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Erfolgreiche SFH-Spendenaktion „Durst stillen – Gutes tun!“

  • Markus Huber
  • Freitag | 29. Juli 2011  |  08:46 Uhr
Friedrichshafen. Die erste Aktion von sportFACHHANDEL auf der OutDoor, Geld zum Schutze der Natur zu sammeln, war am Ende ein voller Erfolg und wurde von der engagierten Unterstützung der Fachbesucher getragen.

Kern der Initiative war es, dass die Besucher, die am SFH-Stand im Foyer Ost vorbeischauten, gegen eine Spende in Höhe ihrer Wahl eine faltbare Trinkflasche der Marke Platypus erwerben konnten. Über alle vier Messetage hinweg bestand bei SFH die Möglichkeit, die Flaschen mit Getränken von Powerbar nachfüllen zu lassen. Die Mühe hat sich gelohnt, denn der Durst der Händler war nur schwer zu löschen. Am Ende kamen 1000 EUR zusammen, die dem Erhalt der Bergwelt im Allgäu zugutekommen. Der Betrag ging an Projekte, die vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) in den Allgäuer Hochalpen unterstützt werden. Dabei geht es konkret darum, zusammen mit Alpgenossenschaften, Grundbesitzern und Naturschutz-Behörden denaturierte alpine Flächen durch gezielte Pflegemaßnahmen (v.a. Mahd) wiederherzustellen. Aktion verpasst? – Es ist nie zu spät? Alle, die diese Ideale teilen, aber die Aktion auf der Messe versäumt haben, dürfen natürlich immer noch spenden – und zwar direkt an den LBV: LBV BGS Schwaben, BLZ: 731 500 00 (Sparkasse Memmingen), Konto: 430 111 328. sportFACHHANDEL dankt allen Fachbesuchern der OutDoor, die sich für unser Anliegen engagiert haben bzw. es noch tun werden! mh

messen_papyrus

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 17 / 2011