Montag | 25. Februar 2013  |  10:53 Uhr

Edwin Haid kehrt Lafuma den Rücken

news_12-13_3
Edwin Haid

Bissingen. Nach acht Jahren an der Spitze der deutschen Niederlassung von Lafuma verlässt Edwin Haid das Unternehmen.

news_12-13_4
Oliver Schröer

Der 51-Jährige wird der Sportartikel-Industrie erhalten bleiben, wollte aber bis zu Redaktions-Schluss den Namen seines neuen Arbeitgebers nicht preisgeben, dem er sich Mitte März anschließen wird. Vor seiner Zeit bei Lafuma diente Haid über 15 Jahre Sportbekleider Jeantex als Export- bzw. Verkaufsleiter. Sein Nachfolger steht bereits fest: Oliver Schröer ist bereits seit fünf Jahren im Unternehmen und verantwortet den Vertrieb der Lafuma-Campingmöbel sowie des Jagdausrüsters Le Chameau. Den hatte der französische Outdoor-Konzern zwar im Herbst letzten Jahres an einen Investor verkauft, wickelt aber in Deutschland noch bis Ende März den Vertrieb ab. mh

Autor: Selma Özakin

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 05 / 2013