• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

EAG wechselt Filialleitungin Wels, Ried und Passau

  • Reinhard Schymura
  • Montag | 16. Januar 2012  |  12:39 Uhr
Wels. Stühlerücken bei der Sport Eybl & Sports Experts AG (EAG).

Günter Hindelang (Foto), seit sieben Jahren in Diensten der EAG und zuletzt Leiter der Eybl-Geschäfte in Ried und Passau, wechselt als neuer Geschäftsleiter in die Eybl-Filiale nach Wels. Der 37-jährige Oberallgäuer ersetzt dort Ronald Koll, der aus dem Unternehmen ausschied.

Peter Moll ist Nachfolger von Hindelang in Ried und Passau. Der 37-Jährige war bisher in Personalunion Abteilungsleiter und stellvertretender Store-Leiter von Sports Experts in Haid. Moll blickt auf mehr als 14 Jahre Einzelhandels-Erfahrung zurück – als Vertriebs-Merchandiser für Intersport XL und als Area Manager für Intersport Österreich bei Textilit Orsay. Der gebürtige Linzer wertet seinen Wechsel zu Intersport Eybl als weiteren Sprung auf seiner Karriereleiter. In Haid rückte das Sports-Experts-Duo Roman Völkl und Sarah Eibl für ihn nach. rs

Autor: Reinhard Schymura

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 01-02 / 2012