• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Deproc bringt Dresden auf den Elch

  • Uli Wittmann
  • Mittwoch | 23. Februar 2011  |  12:44 Uhr
Dresden. Nachdem Deproc in der sächsischen Hauptstadt im letzten Jahr zusammen mit einem Fachhändler die Verkaufsflächen der Outdoor-Marke mit dem Elch optimierte, eröffnet der Anbieter aus dem Erzgebirge im Elb-Florenz einen Store.

Die Eröffnung ist für Ende März oder Anfang April vorgesehen. Ein Franchise-Nehmer bietet dann auf 150 qm die Produkte der Marke aus Marienberg an. Über seine Expansionspläne sagt Deproc-Geschäftsführer Rolf Schill: „In der Landeshauptstadt Dresden werden wir den nächsten Franchise-Deproc-Store eröffnen, da diese Einkaufsstadt auch in unmittelbarer Nähe zum Elbsandstein-Gebirge sowie Erzgebirge liegt und für nahezu alle Outdoor-Aktivitäten prädestiniert ist. Als Outdoor-Spezialist wissen wir, worauf es ankommt: Qualität, Funktionalität und Passform zu einem fairen Preis stehen bei uns im Vordergrund – und alles unter dem Motto: Hol dir den Elch!“ Deproc-Stores gibt es in Chemnitz und Pfronten (Allgäu) sowie einen Werksverkauf am Unternehmenssitz in Marienberg. uw

Autor: Uli Wittmann

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 05 / 2011