Donnerstag | 16. August 2012  |  11:25 Uhr

Décathlon öffnet in Hagen und will nach Augsburg

Hagen. Am 9. August startete die 3500 qm große Décathlon-Filiale in Hagen. Über eine Mio. EUR investierte die französische Kette in den Innenausbau seiner 16. Niederlassung in Deutschland.

Über 35.000 verschiedene Sportartikel stehen am neuen Standort (Filialleiter Olivier Hatton) für die Kunden bereit. In Augsburg stimmte der Stadtrat soeben mit 30 zu 29 Stimmen für eine Filiale von Décathlon im Lechhauser Industriegebiet. Derzeit läuft ein Raumordnungsverfahren bei der Regierung von Schwaben. Sollte die Behörde grünes Licht geben, ist die Stadt Augsburg am Zug. Sie muss einen Bebauungsplan für das Vorhaben erstellen und diesen genehmigen. uw

Weitere Artikel …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 16 / 2012