Dienstag | 08. April 2014  |  10:07 Uhr

Craft strukturiert Außendienst um

München. Der schwedische Funktionsbekleider Craft vergrößert sein Außendienst-Team mit vier neuen Mitarbeitern. Außerdem werden die Segmente Sport und Bike voneinander getrennt.

neuer_name
Torben Reetz

Ab Mai 2014 werden Torben Reetz, Christian Kühn und Steffen Janko in Deutschland sowie Linda Stefansson in Österreich für Craft auf Reisen gehen:

neuer_name
Linda Stefansson

Torben Reetz betreut die Sportfachhändler in Norddeutschland. Der 32-Jährige hatte bisher das Sportgeschäft Sport & Chic in Bad Oldesloe geleitet. Für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland ist ab Mai Christian Kühn (34) zuständig, der zuvor als Bereichsleiter im Sporthaus Robert Hübner in Weiterstadt gearbeitet hatte. Als dritter Neuzugang im Team der Schweden wird Steffen Janko (27) ausschließlich Bike-Fachhändler in Baden-Württemberg betreuen.

neuer_name
Christian Kühn
neuer_name
Steffen Janko

In Österreich beendet Craft nach 13 Jahren die Zusammenarbeit mit der Handelsagentur Markus Kleissl. Ab Mai ist die gebürtige Schwedin Linda Stefansson (32) für die Sportfachhändler in Tirol und Vorarlberg zuständig. Die Handelsagentur Klaus Hoinigg ist weiterhin in Ost-Österreich im Einsatz. Im Zuge der Umstrukturierung haben sich auch die Aufgabenbereiche und Einsatzgebiete der bestehenden Außendienst-Mitarbeiter in Deutschland verändert: Oliver Brüssow (38), der bisher für die Gebiete Nord und West verantwortlich war, wird sich zukünftig um die Sportfachhändler in Nordrhein-Westfalen sowie Key-Accounts in Norddeutschland kümmern. Andreas Steinmetz (38) betreut ab Mai die Bike-Fachhändler aus Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Für die Sportfachhändler in Baden-Württemberg ist weiterhin Ferdinand Speckner (63) zuständig.

Die Zusammenarbeit mit der Handelsagentur Hannes Fladerer wird beendet. Hannes Fladerer (57) bleibt Craft jedoch erhalten und wird sich in einer neu geschaffenen Position um die Key-Accounts in Ostdeutschland kümmern. Für Westdeutschland übernimmt diese Aufgabe Alfred Mostögl (63). Außerdem wird Lutz Schärf (50), der Craft bereits seit 2005 vertreibt, als festangestellter Außendienst-Mitarbeiter tätig sein. Komplettiert wird das nun elfköpfige Team durch die Toni Resch GmbH, die mit Toni Resch (50) und Bernd Machold (52) weiterhin die Sporthändler in Bayern betreut. eh

Autor: Eveline Heinrich

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 8-9 / 2014