Samstag | 22. September 2012  |  09:46 Uhr

Columbia stellt sich personell neu auf

news_8-9_1
Stefan Meiner

München. Im Zuge der Beförderung von Stefan Gmeiner zum Country Manager für Deutschland, die Niederlande und Slowenien für die Marken Columbia und Sorel rückt Tobias Baier nach.

Der 33-Jährige, bislang Key Account Manager bei Columbia Sportswear in denselben Ländern, übernimmt die bisherige Position Gmeiners als Category Manager für Bekleidung und Accessoires der Marke Columbia.

Baiers bisherige Arbeit bleibt nicht ungetan: Sie wird nun von Christoph Schwer erledigt, der zuvor im süddeutschen Außendienst für Schuhe und Hartware unterwegs war. mh

news_8-9_2
Tobias Baier
news_8-9_3
Christoph Schwer

Autor: Selma Özakin

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 18 / 2012