Freitag | 20. April 2012  |  08:24 Uhr

Columbia mit neuer Vertriebs-Struktur

München. Columbia Sportswear baut seine Vertriebs-Struktur in Mitteleuropa um.

news_10_2
Erwin van Dop

Ab jetzt gibt es einen speziellen Category Sales Manager für Bekleidung und Accessoires in den Märkten Deutschland, den Niederlanden und Slowenien. Diese Position wird von Stefan Gmeiner ausgefüllt. Der 41-Jährige war zuletzt als Sales Manager für Deutschland im Einsatz. Gleichzeitig bringt sich Erwin van Dop in der gleichen Position für Schuhe und Hartware in Stellung. Der 47-Jährige war bislang Sales Manager des US-amerikanischen Anbieters für die Niederlande. Für das Vertriebsgebiet Bayern ist nun Maximilian Dullinger für Bekleidung zuständig. In dieser neuen Funktion berichtet er an Gmeiner. Der 36-jährige Dullinger diente zuvor Laufsport-Spezialist Brooks als Technical Representative in Bayern, Baden-Württemberg und Österreich. In den letzten fünf Jahren stand er in den Diensten von Sport Schuster in München, wo er die Themenwelt „Urban & Aktiv“ leitete. mh

Autor: Markus Huber

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 08 / 2012