• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Columbia besetzt Führungsposten um

  • Markus Huber
  • Mittwoch | 26. Januar 2011  |  10:41 Uhr
München. Columbia Sportswear sortiert sein Management für Deutschland und Österreich neu: Tom Czizegg wechselt vom Posten des Verkaufsleiters für Deutschland, den er über zwei Jahre lang innehatte auf die gleiche Position in Österreich.

Dort wird er an Urs Bamert berichten, den Country Manager der US-Marke sowie deren Schwestermarke Sorel für die Schweiz und Österreich. Czizeggs Job ist neu, nachdem sich Bamert alleine um Österreich kümmerte, während Karl Alpiger als Vertriebsleiter den Verkauf von Sorel in Österreich und der Schweiz verantwortet. In München rutscht an seine Stelle Stefan Gmeiner. Der 39-Jährige war zunächst bei Engelhorn in Mannheim im Einsatz und diente in den letzten vier Jahren Timberland, zuletzt als Key-Account-Manager für den deutschsprachigen Raum, Tschechien und die Slowakei. Bei Columbia berichtet er an Mike Kaier, den deutschen Country Manager. mh

news_outdoor_1

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 02 / 2011