• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Campz.at will schnell wachsen

  • Dienstag | 28. August 2012  |  13:01 Uhr
Esslingen/Neckar. Seit dem Frühjahr 2012 ist der Onlineshop Campz auch für Kunden in Österreich, der Schweiz, Frankreich und den Niederlanden geöffnet.

Campz ist zwei Jahre alt und ein Unternehmen der 2003 gegründeten Internetstores AG. Wie Gründer und Vorstandsvorsitzender René Marius Köhler (29) betont, seien die Shops ganz den Bedürfnissen der jeweiligen Länder angepasst worden. Campz ist Mitglied der deutschen Sport 2000 und kauft bei allen namhaften Markenherstellern ein. Der Shop zeichnet sich durch ein breites und tiefes Sortiment aus, das im Lager in der Zentrale vorrätig ist. Kunden erhalten ihre Bestellungen innerhalb von 24 bis 48 Stunden. Im März 2012 steckte der Investor EQT 30 Mio. EUR und Know-how in das aufstrebende Unternehmen, um das Wachstum zu beschleunigen. Internetstores AG beschäftigt 200 Mitarbeiter. Neben dem Outdoor-Markt bedient das Unternehmen auch die Segmente Bike, Fitness und Living. Vertriebspartner sind Amazon, Otto, La Redoute und Rue du Commerce. su

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 17 / 2012