• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Brooks-Geschäfte laufen rekordmäßig

  • Selma Özakin
  • Freitag | 30. März 2012  |  07:49 Uhr
news_6-7_3
Heiner Ibing
Münster. „Wir wachsen gesund, aus eigener Kraft und aus einer starken Marktposition heraus“, erklärt Heiner Ibing (55), Geschäftsführer von Brooks Sports und Vize-Präsident von Brooks EMEA.

Mit einem Plus von stattlichen 34% im Geschäftsjahr 2011 erzielte Brooks Sports einen Gesamtumsatz von 38,5 Mio. EUR – und damit das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte. Von Münster aus bedient die EMEA-Zentrale seit knapp zehn Jahren 23 Länder in Europa, dem Nahen Osten und Afrika mit Laufschuhen sowie entsprechenden Textilien und Accessoires. Im laufenden Geschäftsjahr plant der Running-Spezialist 15 Neueinstellungen, davon zehn in Münster. 2012 will das Tochterunternehmen der amerikanischen Brooks Sports Inc. (Bothell, Washington) mit einem Umsatzwachstum von 25% über die Runde kommen. „Der Laufmarkt zeigt aktuell kein signifikantes Wachstum. Jetzt geht es darum, Marktanteile zu sichern“, betont Ibing. rs

Autor: Selma Özakin

Weitere Artikel …

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 07 / 2012