• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Brooks drückt aufs Tempo

  • Selma Özakin
  • Dienstag | 28. August 2012  |  12:37 Uhr
news_6_4
Heiner Ibing
Münster. Die Brooks Sports GmbH, Tochterunternehmen des gleichnamigen US-Laufschuh-Spezialisten (Bothell, Washington), steigerte ihre Umsätze im ersten Halbjahr 2012 um 33% auf insgesamt 27 Mio. EUR.

Die Münsteraner EMEA-Zentrale belieferte dabei wie im Vorjahres-Zeitraum 23 Länder mit Laufschuhen, Textilien und Accessoires. Im laufenden Geschäftsjahr 2012 rechnet Heiner Ibing Geschäftsführer von Brooks Sport und Vize-Präsident von Brooks EMEA, mit einem Gesamtumsatz von über 50 Mio. EUR (+30%) und einer neuen Bestmarke.

2011 erreichte Brooks Sports mit insgesamt 38,5 Mio. EUR bereits einen Rekord-Umsatz in der Unternehmensgeschichte (SFH Ausgabe 7/2012, S.7). „Aus dieser starken Position heraus wollen wir weiterhin Marktanteile und das erarbeitete Vertrauen bei den Kunden sichern“, erklärte Ibing und plant daher bis zum Jahresende 18 Neueinstellungen, zehn davon in Münster. rs

Autor: Selma Özakin

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 17 / 2012