Mittwoch | 17. Juli 2013  |  11:31 Uhr

Boa baut Europa-Zentrale in Österreich auf

neuer_name
Alois Badegruber

Denver. Die US-Firma Boa Technology will ihre Geschäfte in Europa forcieren und schickt Alois Badegruber als neuen Direktor ins Rennen.

Der 42-jährige Österreicher hat eine übergreifende Funktion, die Sales-, Marketing- und Service-Aktivitäten umfasst. Badegruber sammelte umfangreiche Branchenerfahrung bei Puma, MBT, W.L. Gore & Associates und Salomon.

Er unterstützt Firmengründer Gary Hammerslag, der sich seit 2001 mit dem Boa-Verschluss-System einen Namen macht. Ursprünglich bei Snowboard-Boots eingesetzt (u.a. von Vans und K2), wird die Alternative zu herkömmlichen Schnürsenkeln und Schnallen mittlerweile auch bei Sportschuhen und Rucksäcken verwendet. Das europäische Headquarter für die Region EMEA wird derzeit von Hammerslag im oberösterreichischen Salzkammergut (Mondsee) aufgebaut. rs

Autor: Reinhard Schymura

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren