Donnerstag | 27. März 2014  |  12:38 Uhr

Black Diamond stellt sich in Europa personell neu auf

Reinach. Mit Wirkung zum 1. Juni wird Olav Nietzer, seit Januar letzten Jahres in der Europa-Zentrale des amerikanischen Outdoor- und Wintersport-Ausrüsters tätig, zum Sales- und Brand-Direktor für Europa befördert.

neuer_name
Christian Jaeggi

Das bedeutet einen personellen Umbruch von Tragweite: Christian Jaeggi hat die europäische Abteilung von Black Diamond über nicht weniger als 18 Jahre gesteuert, zunächst als „One-Man-Show“ und zuletzt mit mehr als 50 Mitarbeitern. Jaeggi tritt offiziell zum 31. Mai zurück, wird den Übergang aber bis zum Ende des Jahres begleiten und dem Unternehmen danach auch projektbezogen zur Verfügung stehen.

Seinen Mitarbeitern und Geschäftspartnern teilte der 57-Jährige, der das Europa-Business seit 1996 aufbaute, mit: „Die zukünftigen Geschicke der Black Diamond Equipment AG in andere Hände zu legen und per 31. Mai 2014 von meiner Position als Geschäftsführer zurückzutreten, erfolgt zu einem Zeitpunkt, zu dem die Firma gut aufgestellt ist und die Dinge klar geregelt sind.“ mh

Autor: Selma Özakin

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 7 / 2014