• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Avia läuft mit neuem Eigentümer los

  • Bernd Gutewort
  • Montag | 27. Mai 2013  |  08:25 Uhr
Clayton/Missouri. Der US-amerikanische Schuhmulti Brown Shoe Company speckt ab und trennt sich von zwei seiner sportlichen Marken:

Für 74 Mio. USD übernimmt Investor Galaxy Brand Holdings die Marken Avia mit seinem Angebot an Running-, Walking- und Fitness-Schuhen sowie Nevados, eine Outdoor-Schuhmarke. Vor gerade mal etwas mehr als zwei Jahren hatte Brown Shoe die beiden Labels gekauft – und zwar im Paket von American Sporting Goods, einem Anbieter, der seinerzeit komplett für 145 Mio. USD übernommen wurde. Der wurde allerdings unter den neuen Besitzern Stück um Stück tranchiert: Schon vor dem Abgang von Nevados und Avia kam im Oktober 2011 die Trennung von der Teamsport-Marke And1, die für 55 Mio. USD über den Ladentisch ging. Derzeit nicht zur Disposition stellt Brown Shoe ein weiteres Label, das mit American Sporting Goods zugekauft wurde: den Frauenspezialisten Rykä. mh

Autor: Bernd Gutewort

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 10 / 2013