Sonntag | 03. Februar 2013  |  19:32 Uhr

Argus Capital will Elan kaufen

Begunje. Sport-Slowene Elan, der seit Oktober 2011 nach neuen Investoren sucht (SFH Ausgabe 23/2011, S. 1), ist offenbar fündig geworden.

Die staatlichen Besitzer von Elan bestätigten, dass sie Mitte Januar einen entsprechenden Letter of Intent unterschrieben haben. Demnach soll Argus Capital (London), ein Private Equity Fund mit Fokus auf Mittel- und Osteuropa, den Sportausrüster spätestens per Juni 2013 übernehmen. Der Kaufvertrag soll Ende April 2013 unterzeichnet werden. Elan kam kürzlich in die Schlagzeilen, weil die Brüsseler Wettbewerbshüter eine Finanzspritze von 10 Mio. EUR für unrechtmäßig befanden, die das Unternehmen an den Staat samt Zinsen wieder zurückzahlen muss (SFH Ausgabe 19.20/2012, S. 8). Dagegen reichten Elan und der slowenische Staat am 20. November 2012 Berufung beim Europäischen Gerichtshof in Luxemburg ein. rs

Autor: Bernd Gutewort

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren