• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Adidas setzt auf Russland

  • Reinhard Schymura
  • Donnerstag | 20. Oktober 2011  |  13:33 Uhr
Herzogenaurach. Die Adidas Gruppe (inkl. ­Reebok, TaylorMade, Rockport und CCM) will seine eigenen Geschäfte in Russland/GUS bis Ende dieses Jahres auf 800 Standorte aufstocken.

Bis 2015 sollen mindestens 400 weitere eigene ­Stores dazu kommen. Schon bis 2013 erwartet die Dreistreifen-Marke ihren Gruppenumsatz in ­Russ­land/GUS über die 1-Milliarden-EUR-Hürde zu bringen. Bekanntlich will der Konzern (Umsatz 2010: 12 Mrd. EUR) bis 2015 seine weltweiten Umsätze auf 17 Mrd. EUR steigern. Dabei sollen die Märkte Russland/GUS, China und ­Nordamerika 50% zum Umsatzwachstum ­beitragen. rs

Autor: Reinhard Schymura

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 23 / 2011