Mittwoch | 23. Februar 2011  |  12:48 Uhr

Salewas Mega-Projekt schon vor Fertigstellung geehrt

Bozen. Noch ist das neue Hauptquartier des Bergsportlers in Bozen nicht fertig, hat aber bereits seinen ersten Preis bekommen.

Die Agentur KlimaHaus gab dem Neubau und dem Unternehmen die Höchstnote „summa cum laude“ bei ihrem Wettbewerb „Work&Life“. Dabei bewertet die Agentur die Performance nach Kriterien wie Ökologie, Ökonomie und soziale Kultur, wobei Salewa-Eigentümer Heiner Oberrauch (2.v.l.) in allen Teilbereichen mit der Bestnote abschnitt. mh

news_15

Autor: Markus Huber

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 05 / 2011