• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen
SportXtreme
Alle Artikel zu
SportXtreme
GMS Verbund: „Solides Geschäftsjahr“
  • 03. Dezember 2019

Im Rahmen der jährlichen Gesellschafterversammlung des GMS Verbundes präsentierten die Kölner einige Zahlen zum Geschäftsjahr. Unter anderem seien mehr als die Hälfte der in der Verbundgruppe organisierten Schuh- und Sportfachhändler „organisch gewachsen“.

Intersport und Co: Alternativlos?
  • 05. Februar 2017

Wie nie zuvor muss sich der Sportfachhandel innerhalb kürzester Zeit mit völlig neuen Markgegebenheiten auseinandersetzen. Der Fachhandel sucht nach zukunftsfähigen Konzepten. Ob die Zukunft dabei allein oder in der Gemeinschaft einer Verbundgruppe gewonnen werden kann, daran scheiden sich die Gemüter. Eine Entscheidungshilfe.

GMS/SportXtreme: strammes Wachstum über Plan
  • 28. Juli 2015

Der Händlerverbund GMS mit seiner sportlichen Abteilung SportXtreme konnte im ersten Halbjahr 2015 über den Erwartungen zulegen.

GMS/SportXtreme mit erneut zweistelligem Wachstum
  • 10. April 2015

Der Verbund-Dienstleister für den Schuh- und Sporthandel legte im zweiten Quartal des laufenden Jahres erneut ein zweistelliges Wachstum hin. Inzwischen sind der Kölner Gruppe rund 1400 Fachhändler angeschlossen.

Sport 2000 gründet eigene Running-Tochter
  • 09. September 2014

Mainhausen. Mit der Gründung der Lauf-Profis Sport GmbH zum 1. September geht die Verbundgruppe nun formelle Wege, um die in diesem Segment aktiven Mitglieder intensiver zu betreuen. Angeführt wird die neue Einheit von Jörg Seifert (Foto), der zuletzt die sportlichen Geschicke von Mitbewerber SportXtreme managte.

Volker Kappel rennt für SportXtreme
  • 02. September 2014

Der Kölner GMS Verbund stärkt mit zwei Personalentscheidungen seinen neu geschaffenen Bereich Sport.

Erstes Quartal: GMS und SportXtreme legen um fast ein Viertel zu
  • 06. Mai 2014

Köln. Die Schuhverbundgruppe GMS und ihr sportlicher Ableger SportXtreme konnten ihre Umsätze in den ersten drei Monaten des Jahres um 24,2% gegenüber der Vorjahres-Periode nach oben schrauben. Die Erlöse landeten bei 77 Mio. EUR.