• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen
Alle Artikel zu
Bernhard Kiehl
Gore-Tex kontert Sympatex-Studie
  • 02. Juli 2019

Streitpunkt ist die Verbrennung von Outdoor-Jacken, die PTFE-Membranen erhalten.

Gore setzt auf Kreislaufwirtschaft
  • 17. Mai 2018

Gore beteiligt sich an der Initiative #MakeFashionCircular der Ellen MacArthur Foundation. Bei Textilien soll eine möglichst lange Tragedauer zu einem möglichst geringem ökologischen Fußabdruck beitragen.

Gore: Ehrgeizige Umweltziele für 2020
  • 09. Februar 2017

Zu diesen Zielen zählt unter anderem, dass Gore Fabrics in seinen Outdoor-Produkten künftig ökologisch bedenkliche PFCs beseitigen will.

Gore-Tex: Ohne PFC in den Winter 2018
  • 18. Juli 2016

Gore-Tex wird zur Herbst/Winter Saison 2018 sein aktuelles Produkt-Portfolio für Outdoor-Bekleidung um Produkte mit nicht-PFC-basierten Imprägnierungen ergänzen.

Millionen für den Umweltschutz
  • 11. Februar 2016

W.L. Gore & Associates plant in den nächsten fünf Jahren mehr als 15 Mio. US-Dollar in die Suche nach alternativen dauerhaft wasserabweisenden Imprägnierungen (DWR) zu investieren. Ziel ist es, neue Lösungen mit einem verbesserten ökologischen Profil zu finden, ohne dabei Kompromisse bei der Performance des Produkts einzugehen.

Gore investiert mehr als 15 Mio. US-Dollar in die Forschung und Entwicklung alternativer Materiallösungen
  • 25. August 2015

Ziel ist es, neue Lösungen mit einem verbesserten ökologischen Profil zu finden. Gleichzeitig sollen Komfort und Langlebigkeit der aktuell leistungsfähigsten dauerhaft wasserabweisenden Imprägnierungen (DWR) beibehalten oder übertroffen werden.

„Von der Wiege bis zur Bahre“
  • 25. November 2014

Gore-Tex setzt auf Life Cycle Assessment im Schuhbereich.