• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen
Alle Artikel zu
Thomas Lipke
Outdoor weiterhin auf der Überholspur
  • 19. Juni 2017

Von wegen Fashion – Outdoor ist und beibt Hardcore. Die aktuellen Zahlen der NPD Group aus Nürnberg, die sport-FACHHANDEL vorliegen, sprechen eine deutliche Sprache: Outdoor pur boomt und bestimmt die Richtung für die nächsten Jahre.

Exklusivmarken: Angriff auf die etablierten Herstellermarken
  • 18. Juni 2017

Der Kampf Eigen- gegen Herstellermarken geht in eine neue Runde. Auch im Outdoor-Segment bieten Händler den versierten Marken die Stirn. Allen voran Décathlon und die Einkaufsverbände, aber neuerdings auch Großfilialist Globetrotter.

Globetrotter: "Unser neues Format soll neue Kunden ansprechen."
  • 18. Juni 2017

Kurz schien es, als sei der einstige Vorzeige-Filialist Globetrotter ins Straucheln geraten: das rasante Wachstum mit immer aufwändigeren Erlebnis-Filialen sowie zunehmende Konkurrenz sowohl on- als auch offline hinterließen Spuren. Mit Hilfe des schwedischen Fenix-Konzerns wurde aufgeräumt und die Zukunft neu geplant – unter anderem mit einem neuen Shopkonzept, das in Hamburg und Düsseldorf jetzt bereits Wirklichkeit geworden ist.

Globetrotter: Wechsel in der Geschäftsführung
  • 27. August 2015

Ulf Gustafsson wird Geschäftsführer bei Globetrotter. Philip von Melle tritt von seiner geschäftsführenden Position zurück und verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen.

Globetrotter geht in neuem Handelskonzern auf: Swedish Connection
  • 28. November 2014

Der Hamburger Outdoor-Spezialist Globetrotter Ausrüstung fusioniert und geht in Frilufts Retail Europe AB auf, einer Firma, die von Fjällräven- und Hanwag-Besitzer Fenix Outdoor International mehrheitlich kontrolliert wird. Die bisherigen Globetrotter-Macher sind aber an der neuen Kombination beteiligt.

Globetrotter stockt Führungsriege kräftig auf
  • 29. September 2014

Der Hamburger Outdoor-Spezialist Globetrotter Ausrüstung gibt gleich fünf Neuzugänge zum engeren Führungszirkel bekannt. Dabei gibt es zwei Beförderungen im Haus und drei "Quereinsteiger" von anderen Unternehmen.