• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Löffler auch 2018 Ausstatter des ÖSV

  • Astrid Schlüchter
  • Montag | 16. Oktober 2017  |  08:37 Uhr
Alle nordischen Teams des Österreichischen Skiverbands tragen in der kommenden Saison erneut Löffler Bekleidung. Das Ausstattungspaket umfasst transtex® Funktionsunterwäsche, die im Windkanal optimierte Rennbekleidung und die passende Warm-up Bekleidung bis hin zur Wärmeüberbekleidung wie hochwertige, wind- und wasserdichte Jacken und Hosen.

Vergangenen Freitag stellten die ÖSV-Sportler in der jährlichen Modeschau im Europark Salzburg die neue Bekleidung der Öffentlichkeit vor. Insgesamt tragen heuer über 300 Athleten, Trainer und Funktionäre aus den Disziplinen Biathlon, Langlauf, Nordische Kombination und Skisprung Sportbekleidung aus Ried. Löffler stellt dafür rund 6.500 Bekleidungsteile zur Verfügung. Diese wurden in Ried im Innkreis entwickelt und Großteils auch produziert.

Löffler
Daniel Mesotitsch, Simon Eder, Lisa Hauser und Mario Seidl präsentieren das neue Design der Rennanzüge und der Warm-up Bekleidung der ÖSV Nordischen.
© Löffler

Löffler und der ÖSV sind bereits seit 1979 ein starkes Team. Neben dem ÖSV stattet Löffler auch die Profis vom Deutschen Skiverband, das Nordic Paraski Team Deutschland oder das Austria Skiteam Behindertensport aus. „Von dieser intensiven Zusammenarbeit mit National- und Profiteam profitieren auch unsere Kunden: Die Ergebnisse aus dem Spitzensport liefern laufend Feedback, das umgehend in die Weiterentwicklung unserer Kollektionen fließt“, erklärt Geschäftsführer Otto Leodolter.

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL