• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Julen gibt Rücktritt bei IIC für 2016 bekannt

  • Mittwoch | 11. November 2015  |  09:03 Uhr
neuer_name
Franz Julen
Franz Julen, seit 15 Jahren CEO der Intersport International Corporation (IIC), hört mit dem Ende des nächsten Jahres auf eigenen Wunsch hin auf. Die Suche nach einem Nachfolger hat für den Verwaltungsrat begonnen.

Julen, der 2000 auf den Chefsessel der weltgrößten Sporthändler-Gemeinschaft berufen wurde, arbeitete zuvor im selben Haus als Chief Operating Officer.

Zu jenem Zeitpunkt waren in der IIC 16 Länderorganisationen mit einem Außenumsatz von 5 Mrd. Euro vertreten. In diesem Jahr werden die 66 Märkte (inklusive derer, auf denen die Tochter The Athlete's Foot präsent ist), wohl auf 11,5 Mrd. Euro kommen. Entsprechend sieht Julen den Zeitpunkt für gekommen, zum 31. Dezember 2016 zu gehen.

Unter Führung von Verwaltungsrats-Präsident Jussi Mikkola aus Finnland wird sich die Gruppe nun einen neuen operativen Chef suchen. Julen selbst will nach seinem Abgang verschiedene Aufsichtsratsposten außerhalb der Intersport ausfüllen.