• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Wikinger tragen Reusch

  • Andreas Mayer
  • Montag | 15. August 2016  |  22:02 Uhr
Reusch gibt die Zusammenarbeit mit dem Norwegischen Skiverband bekannt.
neuer_name

© Reusch

Nach der höchst erfolgreichen Weltcupsaison 2015/16, in welcher Reusch-Athleten beide Weltcup-Gesamtsiege sowie sechs Disziplinenwertungen für sich entscheiden konnten, intensiviert die Deutsche Traditionsmarke Reusch ihre Sponsoringaktivitäten. Beginnend mit der Weltcupsaison 2016/17 werden einiger der stärksten Skiläufer aus dem Norges Skiforbund ihre Rennen in Reusch-Handschuhen bestreiten. Die genauen Namen werden nach den sommerlichen Trainingslagern veröffentlicht.

"Wir können es jetzt kaum noch erwarten loszulegen", so Reusch-Geschäftsführer Erich Weitzmann. "Einerseits sind wir sehr zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit zu großartigen Ergebnissen im Weltcup führen wird, da wir von der Stärke des Norwegischen Teams hundertprozentig überzeugt sind; andererseits sind wir uns sicher, dass uns die Kooperation helfen wird, im Norwegischen Wintersportmarkt so richtig Fuß zu fassen."

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN