• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

UYN gibt Gas

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 15. November 2019  |  13:14 Uhr
Die Italiener und Ausrüster diverser Ski-Nationalmannschaften investieren auch im Sportfachhandel in eine aufmerksamkeitsstarke Präsenz.
neuer_name

© UYN

Die italienische Hightech-Bekleidungsmarke UYN ("Unleash your Nature") aus dem Hause Trerè Innovation (ehemals Produzent u.a. von X-Socks und X-Bionic) gibt im deutschen Sportfachhandel ordentlich Gas. Seit Anfang des Monats gibt es bei Sport Scheck in München einen eigenen Temporary Store, Mitte November folgen weitere Flächen bei Sport Scheck in Stuttgart sowie in Berlin.

"Die Pop-up-Stores bei Sport Scheck sind der Startschuss für weitere Temporary Stores, aber auch für Shop-in-Shop-Lösungen, welche wir in Kürze mit unseren Handelspartnern starten", erklärt Marcus Raedlinger, Verkaufsleiter Deutschland.

Auf den etwa 24 Quadratmetern großen Flächen wird bis zum Jahresende die neue Winterkollektion lanciert. Flankiert wird die Präsenz mit aufmerksamkeitsstarken Aktionen wie einer Autogrammstunde von Olympiasiegerin Viktoria Regensburg oder lukrativen Gewinnspielen.

UYN ist auch offizieller Ausrüster der Deutschen Skinationalmannschaft.

Andreas Mayer

neuer_name
Brand Manager Giuseppe Bovo neben einem Trikot für "seine" Italiener ...
© SFH
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN