• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Skipass-Teuerung über Inflationsrate

  • Andreas Mayer
  • Montag | 01. Dezember 2014  |  09:48 Uhr
Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) aus Wien erhebt jährlich die Preise für Skipässe.

Der Datenpool 2014/15 enthält 95 österreichische Skigebiete. Im Vorjahresvergleich beträgt die durchschnittliche Preiserhöhung bei Tageskarten für Erwachsene 2,6 Prozent und bei Sechs-Tageskarten 3,7 Prozent. Die höchsten Preise für Tageskarten sind in den Regionen Arlberg, Ischgl und Sölden zu verzeichnen, wo die Preise nur noch knapp unter 50 Euro liegen. Der Verbraucherpreisindex ist im Vergleich dazu nur um 1,6 Prozent gestiegen (09/2013 bis 09/2014).

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 22 / 2014