• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schöffel startet Bekleidungsverleih

  • Andreas Mayer
  • Mittwoch | 04. März 2020  |  13:38 Uhr
Skibekleidung mieten und damit nachhaltig handeln – Schöffel macht dies jetzt möglich. Gemeinsam mit dem Sportfachhandel in Österreich und der Schweiz bietet der Experte für Outdoor- und Skibekleidung seine hochwertigen Produkte nun auch für die zeitweise Nutzung an.
neuer_name

Ski-Sportler starten immer spontaner und nur für begrenzte Zeit zu einem Urlaub in den Schnee und greifen dabei auf eine kurzfristig verfügbare Ausrüstung zum Mieten zurück. Sie buchen ihr Equipment einfach online und müssen nicht in eine teure Skiausrüstung investieren, die den Rest des Jahres ungenutzt bleibt. Schöffel hat zu diesem Zweck ein maßgeschneidertes Angebot entwickelt: Gemeinsam mit Partnern in Österreich und der Schweiz bietet der Experte für Outdoor- und Skibekleidung seine hochwertigen Produkte nun auch für die zeitweise Nutzung an.

Die Mietbekleidung bietet Ski-Sportlern nicht nur Vorteile mit Blick auf Kosten und Komfort. Das Mietangebot erleichtert Einsteigern den Zugang zum Skisport und im aktiven Erleben auch zur Marke. Mit Blick auf die Nachhaltigkeit weist das Konzept, inklusive professioneller Aufbereitung der Funktionsbekleidung, eine lange Tragedauer bei optimaler Auslastung auf.

„Die Ausrüstung zur Miete liegt im Trend. Schöffel stellt stets den Kundennutzen in den Mittelpunkt seines Handelns und hat nun ein spezielles Angebot für Wintersportler geschaffen, die nur selten oder zeitlich begrenzt Ski fahren, Wert auf reduziertes Gepäck legen oder erst mit dem Sport beginnen", erklärt Stefan Merkt, Leiter Vertrieb der Schöffel Sportbekleidung GmbH. "Das Angebot ist in der aktuellen Saison auf sehr gute Resonanz gestoßen. Deshalb werden wir unser Engagement in der Mietbekleidung sukzessive ausbauen und zeitnah ausweiten.“

In Österreich ist die langlebige Mietbekleidung von Schöffel über die Intersport Online-Plattform „Intersport Rent“ erhältlich. Die Nutzer können dabei ihre komplette Ausstattung inklusive Bekleidung, Ski, und Helm einfach online buchen und vor Ort über eine individuelle Experten-Beratung bei Bedarf nachjustieren. Sind sie von ihrer Ausrüstung besonders überzeugt, haben sie zudem die Möglichkeit, diese im Anschluss an die Nutzung zu kaufen.

In der Schweiz erhalten die Kunden die gleiche Bekleidung, mit der Schöffel auch die Athleten von Swiss-Ski in den Bereichen Skicross, Aerials und Moguls ausstattet. Somit steht den Nutzern eine absolut professionelle Ausrüstung zur Verfügung. Die Bekleidung von Schöffel ist bei verschiedenen Händlern zur Miete erhältlich, dazu zählen die Rent-Station von Titlis Sport in Engelberg, die eine Kooperation mit dem Waschmaschinenhersteller Electrolux zur professionellen und zuverlässigen Reinigung der Bekleidung unterhält, Quattro Sport in Engelberg, Graf Sport in Grindelwald, Paarsenn Sport in Davos, Alpia Sport in Wengen und Bayard Sport in Zermatt.

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur