Donnerstag | 08. Februar 2018  |  10:46 Uhr

Reusch und Primaloft: erfolgreiche Zusammenarbeit

Die neue Reusch Matador-Handschuhserie für die Saison 2018/19 ist bereits an den Händen von Marcel Hirscher, Mikaela Shiffrin & Co im Einsatz.

Reusch
Auch Skistar Lindsey Vonn vertraut auf die neue Matador-Serie von Reusch und PrimaLoft.
© Reusch

PrimaLoft und Reusch arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammen, um Wintersport-Fans innovative Handschuhe anzubieten. Neueste Entwicklung ist die aktuelle Matador-Linie von Reusch. Die sieben Handschuh-Modelle wurden mit unterschiedlichen PrimaLoft Produkten speziell auf die Bedürfnisse von Spitzensportlern des alpinen Skizirkus zugeschnitten: Marcel Hirscher, Henrik Kristoffersen, Alexis Pinturault, Lindsey Vonn, Lara Gut, Mikaela Shiffrin und Anna Veith vertrauen ab sofort auf die individuellen Produkte. Ab der Wintersaison 2018/19 werden die Modelle auch im Handel erhältlich sein.

Jochen Lagemann, Managing Director PrimaLoft Europe and Asia, betont: „Mit Reusch haben wir einen wertvollen Partner an unserer Seite, dessen Innovationskraft uns immer wieder fordert. Sie sind häufig eine der ersten Marken, die unsere neuesten Entwicklungen im Handschuh-Bereich testet und auch immer offen für neue Wege ist.“

Reusch Geschäftsführer Erich Weitzmann sagt: „Jahr für Jahr verfolgen wir ein klares Ziel: die Herstellung der qualitativ hochwertigsten Winterhandschuhe. Neben unserer im Laufe vieler Jahre angeeigneten Fähigkeiten und Kenntnisse ist es für uns enorm wichtig, mit verlässlichen Partnern wie PrimaLoft zusammenzuarbeiten, die Jahr für Jahr innovative Lösungen entwickeln und dadurch helfen unsere Handschuhe noch wärmer, besser und hochwertiger zu machen.“

(as)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren