• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Racer gibt Gas

  • Andreas Mayer
  • Donnerstag | 17. Mai 2018  |  10:42 Uhr
Der französische Handschuhspezialist investiert in Vertriebsteams in Deutschland und in spezialisiertes Marketing.
neuer_name
Racer will den Vertrieb in den deutschsprachigen Ländern stärken.
© Racer

Das Traditionsunternehmen aus Frankreich verfügt über mehr als 90 Jahre Kompetenz in der Entwicklung von Sporthandschuhen und hat sich vor allem im Bereich Skihandschuhe einen Namen gemacht. 2015 hat Racer seine erste Bike-Kollektion vorgestellt, die u.a. Handschuhe, Überschuhe, Protection- und Sportswear umfasst. Seit 2016 ist das Unternehmen auch auf dem deutschen Markt vertreten.

Derzeit wird das Vertriebsteam ausgebaut, mit dem der Auftritt der Marke im deutschsprachigen Raum künftig gestärkt werden soll. Hierbei setzen die Franzosen vor allem auf die Zusammenarbeit mit neuen, regionalen Handelsvertretern in Nord-, West- und Ostdeutschland. Im Zuge seiner Expansion in diverse europäische Länder intensiviert Racer zudem seine Marketingaktivitäten in Deutschland. Dabei wird das Unternehmen seit dem Frühjahr von Dani O. Kommunikation, Spezialist für Marketing-Kommunikation aus München, unterstützt, der u.a. bereits für den Rucksackspezialisten Evoc tätig ist.

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN