• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

NSC übernimmt Coxa Carry-Vertrieb in Deutschland

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 03. Mai 2019  |  12:02 Uhr
Nordic Sports Consulting (NSC) übernimmt den Deutschlandvertrieb der schwedischen Rucksack-Marke Coxa Carry.

Seit dem 1. Mai werden die Rucksäcke der Marke Coxa Carry in Deutschland in Generalvertretung von Nordic Sports Consulting vertrieben. Die „relativ junge“ schwedische Marke Coxa Carry hatte sich nach eigenen Angaben 2012 ein alternatives Tragesystem patentieren lassen, welches die „komplette Last weg von den Schultern hin zur Hüfte“ verschieben und so für eine „völlige Bewegungsfreiheit im Schultergürtel“ sorgen solle. Die Coxa Carry-Rucksäcken richten sich in erster Linie an Sportler aus den Bereichen Radfahren (MTB), Trekking und Skisport. Nordic Sports Consulting distribuiert neben einigen Radsportmarken unter anderem auch Alpina-Langlaufschuhe, Handschuhe von Lill-Sport, die Langlaufski-Marke SkiTrab sowie seit dem vergangenen Jahr die finnische Skistockmarke Exel Sports für Deutschland und Österreich.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL