• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Nitro lud Händler zum Snowboard-Kurs

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 30. November 2016  |  09:54 Uhr
Nitro Snowboards lud Händler aus ganz Deutschland zum ersten Snowboard-Beginner-Camp am Kitzsteinhorn ein. Ziel war es, Verkäufer und Verkäuferinnen, die noch nie auf dem Brett standen, aber in den Läden Snowboardartikel verkaufen und über den Sport sprechen, an das Snowboarden heranzuführen.

Bei einem zweitägigen Snowboardkurs durch 10 geprüfte Snowboardlehrer konnten die Teilnehmer/innen praktische Erfahrungen sammeln, um die Kompetenz im Verkaufsgespräch zu steigern.

Nitro
Spaß am Berg: Nitro lud Händler zum Snowboardkurs
© Nitro

Nach Ankunft wurden alle Shopmitarbeiter/innen mit passendem, auf Einsteiger abgestimmten, Nitro Material für ihren ersten Snowboardtag ausgestattet. Um bestmögliche Erfolge und eine individuelle Betreuung zu gewährleisten, wurden die Kursteilnehmer/innen in kleinen Kursgruppen aufgeteilt. Am Abend des ersten Tages konnte das Verkaufspersonal durch eine Basis-Snowboard-Schulung ihr theoretisches Wissen ausbauen und am zweiten Kurstag erneut in die Praxis umsetzen. Nach intensiven Stunden am Berg sorgte das Spa-Angebot des Active by Leitner’s für die nötige Erholung und das gemeinsame Dinner für die wohlverdiente Stärkung. Am Abend kam es in gemütlicher Atmosphäre zum geselligen Austausch von Erfahrungen und Lernerfolgen.

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …