• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Mons Royale stattet die Freeride World Tour aus

  • Andreas Mayer
  • Montag | 01. Dezember 2014  |  16:39 Uhr
Mons Royale ist offizieller Underwear- und Neckwarmer-Ausstatter der Swatch Freeride World Tour by The North Face 2015 (FWT).

Die junge und aufstrebende Marke aus Neuseeland ist bekannt für die Herstellung vielseitiger Merino-Produkte, die sich dank hoher Funktionalität und einem ganz speziellen Style sowohl für das Tragen auf als auch abseits der Piste bestens eignet. Gegründet wurde das Label von dem ehemaligen Freeski-Profi Hamish Acland, der den Bedarf an funktioneller Kleidung erkannte, die sowohl sportlichen Ansprüchen genügt, als auch im alltäglichen Stadtleben eine gute Figur macht.

„Wir haben uns schon immer für die Freeride World Tour engagiert, nicht zuletzt auch durch unseren Teamfahrer Sam Smoothy, der 2014 den zweiten Platz belegte“, erklärt CEO Hamish Acland: „Für kommendes Jahr freuen wir uns sehr darüber, alle Athleten, Kommentatoren und Kampfrichter der Tour mit einer speziellen Baselayer-Kollektion auszustatten. Ob auf den langen Flügen oder dem Weg zum Berg, an Regenerationstagen oder der Action beim Wettkampf – Mons Royale ist mit der Freeride World Tour Kollektion immer mittendrin.“ Auch der Gründer der größten Freeride-Veranstaltung selbst ist begeistert von der Zusammenarbeit: „Mons Royale ist der perfekte Partner für die Freeride World Tour. Die Marke lebt den Sport und entwirft Bekleidung, die perfekt zum typischen Rider’s Lifestyle passt“, erklärt Nicolas Hale-Woods.

Mons Royale
Mons Royale stattet die Freeride World Tour aus
© Mons Royale

Mons Royale wird im Rahmen des Events an den verschiedenen Veranstaltungsorten vertreten sein. Eigene „ski bum“ Partys werden in Chamonix, Fieberbrunn und Verbier ausgerichtet. Mit einem hochkarätigen Athletenaufgebot, neuen Austragungsorten in Andorra und Alaska sowie einer Live-Webcast-Plattform, mit der ein riesiges Publikum erreicht wird, verspricht die Freeride World Tour 2015 größer und besser als jemals zuvor zu werden.

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN