• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Wintersport

Matthias Mayr verlängert Vertrag mit Elan

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 10. November 2016  |  10:25 Uhr
Elan freut sich, den Sponsoringvertrag mit dem österreichischen Freerider Matthias Mayr um weitere zwei Jahre zu verlängern, vor allem angesichts der neuesten Elan Freerideski-Serie Ripstick.

Zehn Jahre sind vergangen seitdem Matthias Mayr sich das erste Mal auf ein Paar elan Skier stellte. Als einer der besten und bekanntesten österreichischen Freerider und mit einem Doktortitel in Sportwissenschaften ging es Matthias anfangs schlichtweg ums Skifahren. Mit der Zeit jedoch entwickelte er sich zu einem weltbekannten Filmemacher, indem er seine Ski-Abenteuer auf Video festhielt.

Elan
Matthias Mayr in Action
© Elan

Wer das Ziel hat mit den Skiern vom höchsten Gipfel Ost-Sibiriens herunterzufahren braucht eine Ausrüstung, der er vertrauen kann sowie ein Team, das die Expeditionen unterstützt. „Elan hat mich von Beginn meiner Freeskiing-Karriere auf professioneller Ebene unterstützt. Zehn Jahre sind jetzt vergangen und ich bin froh, dass wir diese Kooperation fortsetzen werden. Die Qualität der Skier und die Tatsache, dass ich mich stets wie in einer großen Familie fühle, sobald ich das Unternehmen besuche, sind die Hauptgründe weshalb ich diese Marke niemals verlassen möchte“, sagte Matthias Mayr bei der Vertragsunterzeichnung.

Elan freut sich die Kooperation mit Matthias weiterzuführen und ihn auf dem Ripstick in einem der schwierigsten Skigebiete der Welt zu sehen.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …