• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Marker Völkl Dalbello Skitourenwoche in Norwegen

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 12. Mai 2015  |  09:13 Uhr
Mitte April ging es für 30 deutsche und österreichische Sporthändler in nördliche Gefilde zum Test der neuen Marker Kingpin Tourenbindung.

Marker Dalbello Völklski Deutschland und Marker Völkl Dalbello Österreich haben ihre wichtigsten Touring-Händler in die norwegischen Sunnmøre Alps eingeladen. Die Fachhandelspartner konnten sich bei den unterschiedlichsten Schneebedingungen von der Marker Kingpin überzeugen. Über drei Tage sammelten die Teilnehmer gemeinsam über 100.000 Höhenmeter. „Eine rundum tolle und gelungene Veranstaltung! Nicht nur einmalige Touren für Fortgeschrittene und geübte Bergziegen standen auf dem Programm, auch Selbstversorgung auf der urgemütlich einsam gelegenen Hütte war angesagt, so dass manch einer ungeahnte Kochtalente entdeckte”, resümiert Armin Gerspacher von Intersport Armin aus Waldkirch.

Marker Dalbello Völkl
Test in Norwegen
© Marker Dalbello Völkl

Nicht ganz zufällig wurde mit Norwegen die Heimat des Merino-Spezialisten Devold zum Ziel auserkoren. Devold wird ebenfalls von den beiden Völkl-Töchtern vertrieben. So konnten die Teilnehmer während ihrer Skitouren Socken und Bekleidung aus 100 Prozent Merinowolle testen und deren Vorzüge bei unterschiedlichsten klimatischen Bedingungen direkt am eigenen Leib erfahren. Den Abschluss der Reise bildete der Besuch des Devold Museums in Langevag. Die Pionierarbeit der Norweger, die Ihre Wäsche und Socken aus Merinofasern mittlerweile in Litauen produzieren lassen, wurde den Händlern mit Bildern und zahlreichen Anekdoten anschaulich und eindrucksvoll präsentiert.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL