• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Marker Dalbello Völkl lud zur Händlerschulung

  • Astrid Schlüchter
  • Montag | 05. Dezember 2016  |  09:05 Uhr
Zur Vorbereitung auf die anstehende Saison lud die Marker Dalbello Völklski GmbH ihre Fachhändler im Oktober zu Schulungen nach Immenstadt und Straubing ein.

Am 18.10.2016 fand die erste Schulung in Immenstadt im Allgäu statt, bei der insgesamt über 90 Händler nach einem ausgiebigen Abendessen im Autohaus Allgäu zusammenkamen. Die Händler wurden dort von Außendienstmitarbeiter und Produktmanager Dalbello Wolfgang Beer in die Kollektionen der Saison 16/17 von Marker Dalbello und Völkl eingewiesen. Weitere Referenten, darunter Norbert Haslach (DSLV Vorstandsmitglied und Meinungsbildner), Petra Haltmayr (ehemalige World Cup Siegerin) und Stargast Tobias Müller (Telemark Weltmeister) präsentierten im Anschluss die Technologien und Besonderheiten der neuen Produkte der drei Marken.

Völkl
Händlerschulung in Straubing
© Völkl

Am 24.10.2016 wurde die zweite Schulung in Straubing mit über 100 Fachhändlern durchgeführt. Eingeleitet wurde der Abend mit einem Blick hinter die Kulissen der Skiproduktion und einem Abendessen. Bei der Werksführung wurde den Händlern die Besonderheiten des Straubinger Werks sowie die einzelnen Arbeitsschritte und der Produktionsprozess aufgezeigt. Nach Begrüßung durch Deutschland Geschäftsführer Udo Stenzel wurden die Teilnehmer in drei Workshops geschult. Das Marker Dalbello Völkl Team war vertreten durch Wolfgang Beer, Norbert Haslach, Produktmanager Volker Brötzenberger sowie die Außendienstmitarbeitern Marcel Pott und Manuel Jäckle und formte gemeinsam mit den Händlern eine rege Gesprächsrunde.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL