• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Maloja: Einkleidung der Nationalmannschaft Skibergsteigen

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 26. Oktober 2017  |  11:41 Uhr
Im sechsten Jahr hintereinander bestreitet die Nationalmannschaft der Skibergsteiger die Wettkampfsaison im Maloja Outfit.

In der letzten Woche trafen sich alle Athleten und Betreuer am Hauptsitz von Maloja im Chiemgau zur Einkleidung. Mit dabei auch alle übrigen Ausstatter und Sponsoren der Nationalmannschaft. Im Nationalkader selbst gibt es zum Vorjahr zwei Veränderungen. Erstmals starten im Frauenteam zwei Athletinnen. Neben Tessa Wötzel, die im letzten Jahr ihre erste Saison bestritt, ist Susi Von Borstel neu im Nationalkader. Auch bei dem in den letzten Jahren sehr erfolgreichen Männerkader gibt mit Sepp Huber ein neues Gesicht. Er wird das Team um Toni Palzer, Toni Lautenbacher und Stefan Knopf verstärken. Die Malojas wünschen auch für die Saison 2017/2018 allen Athleten eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

Maloja
Das Team der Skibergsteiger bei der Einkleidung im Chiemgau.
© Willi Seebacher/Maloja
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …