• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Le Coq steigt mit Movement auf die Bretter

  • Dienstag | 02. Juni 2015  |  23:10 Uhr
Le Coq Sportif und der Schweizer Skihersteller Movement gehören künftig unter ein Dach. Der Wintersportanbieter wird zu einem hohen Prozentsatz von Le-Coq-Mutter Airesis gekauft.

Wie zu hören ist, beteiligt sich Airesis mit 92 Prozent an dem Anbieter. Movement setzte im letzten Jahr etwa 15 Mio. Schweizer Franken (14,5 Mio. Euro) um.

Movement ist allerdings nicht nur Hersteller und Marke, sondern auch Importeur einer ganzen Anzahl von Sportartikel-Marken für den Schweizer Markt: Die zu Movement gehörige Großhandels-Sparte Casoar vertreibt bei den Eidgenossen unter anderem Asolo, Beal, Grivel, Fizan, Houdini und 8848 Altitude. Le Coq will sich das zunutze machen und seine Präsenz am Schweizer Markt ausbauen.

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.