• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

K2 University zum ersten Mal in Sölden

  • Marcel Rotzoll
  • Montag | 23. Januar 2017  |  08:31 Uhr
Zum ersten Mal veranstaltete K2 in Sölden die K2 University. Auf dem Programm standen für die teilnehmenden Händler Theorie- und Praxisschulung für die aktuellen Skischuh-Modelle.

Zu einer zweitägigen Schulung waren Händler zur K2 University zum ersten Mal nach Sölden geladen. In einer Kombination aus Theorie und Praxis sollten die Produkteigenschaften von 14 Skischuh-odellen veranschaulicht werden. Dazu wurde allen Teilnehmern für eine bessere Vergleichbarkeit der gleiche Ski zur Verfügung gestellt, nach jeweils zwei Abfahrten wurden die Skischuhe gewechselt. Die K2 University fand dabei zusätzlich zu den bereits bekannten K2-Boot-Camps statt, die in Deutschland, Österreich, Schweiz, den Niederlanden und Tschechien angeboten werden. Parallel dazu führte der Außendienst von K2 Inhouse-Schulungen bei allen Händlern durch.

neuer_name
K2 lud zur University nach Sölden.
© K2

Josef Kleisl, Marketing Coordinator K2 Skis Europe hält eine gute Schulung der Händler für unabdingbar: „Gerade in den heutigen Zeiten ist gut geschultes Personal wichtiger denn je. Das Personal und der Service machen schließlich den Unterschied zwischen Stationären- und Onlinehandel.“

linkedin
Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL